Weltladen

Gladenbach

 

Marktplatz 3, BSF-Zentrum

Telefon: 06462 915885

 

Neu!    Wir führen jetzt auch Elisabeth-Kaffee    Neu!

 

Im Jahr 2007 wurde der 800. Geburtstag der Elisabeth von Thüringen gefeiert.
Elisabeth steht für einen besonderen Einsatz für soziale Gerechtigkeit und hat darauf bestanden, nur von den Bauern und Klöstern rechtmäßig erworbene Speisen zu essen.

 

Um den Ideen Elisabeths in der heutigen Zeit Gestalt zu verleihen, wurde unter Federführung des Marburger Weltladens / Initiative Solidarische Welt e.V. im letzten Jahr ein fair gehandelter Partnerschaftskaffee unter dem Namen Elisabeth-Kaffee eingeführt.

Mit einem symbolischen Produkt, welches für den internationalen Zusammenhang von Armut und Konsum steht, möchten wir mit Bezug auf das Wirken Elisabeths das Thema „soziale Gerechtigkeit“ präsent halten und die Grundzüge des fairen Handels, sowie die vorherrschenden Arbeits- und Lebensbedingungen von Menschen außerhalb von Europa bekannter machen.
Die speziell für den Elisabeth-Kaffee entwickelte Verpackung weist auf den Zusammenhang der Ideen Elisabeths mit den heutigen Ideen des Fairen Handels hin.
Die Kaffeebohnen kommen von der Produzentinnengemeinschaft COMUCAP in Honduras und werden biologisch erzeugt. Geröstet wird der Kaffee in Kehna, in einer Werkstatt für geistig behinderte Menschen.
Mehr Informationen darüber im Weltladen.

 

                        Karibuni   -   Herzlich Willkommen!

 

 

 

            Fragen, Ergänzungen, Kommentare:             Telefon: 06462 1342

                                                                                  E-Mail: ev-pfarramt1-gladenbach@gmx.de